Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NHL: Tobias Rieder und die Arizona Coyotes verlieren erneut

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Nächste Niederlage für NHL-Profi Rieder

17.03.2015, 09:09 Uhr | dpa

NHL: Tobias Rieder und die Arizona Coyotes verlieren erneut. Tobias Rieder ha mit Arizona verloren.

Tobias Rieder ha mit Arizona verloren. Foto: Philippe Bouchard/Cal Sport Media/Zuma Press/dpa. (Quelle: dpa)

Los Angeles (dpa) - Der deutsche Eishockeyprofi Tobias Rieder hat mit den Arizona Coyotes erneut eine Niederlage in der Nordamerika-Liga NHL hinnehmen müssen. Arizona verlor 0:1 bei den Los Angeles Kings, für die Andy Andreoff in der 39. Minute sein erstes NHL-Tor erzielte.

Es war bereits die 14. Pleite für die Coyotes in den vergangenen 15 Partien. Als Vorletzter der Western Conference hat das Team keine Chance mehr auf den Einzug in die Playoffs.

Der in den Kader der Washington Capitals zurückgekehrte Nationaltorwart Philipp Grubauer kam nicht zum Einsatz. Beim 4:3-Erfolg nach Penaltyschießen bei den Buffalo Sabres hütete Braden Holtby das Tor der Hauptstädter.

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017