Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fechten: Säbelfechter Limbach gewinnt Grand-Prix in Seoul

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fechten  

Säbelfechter Limbach gewinnt Grand-Prix in Seoul

29.03.2015, 16:25 Uhr | dpa

Seoul (dpa) - Säbelfechter Nicolas Limbach hat den Grand-Prix in Seoul gewonnen. Der Einzel-Weltmeister von 2009 meldete sich mit einem Finalsieg über den Franzosen Nicolas Rousset (15:8) in der Weltspitze zurück.

Auch Vereinskollege Max Hartung konnte Limbachs Siegeszug in der südkoreanischen Hauptstadt nicht stoppen und unterlag seinem Landsmann im Viertelfinale knapp mit 12:15.

"Nico hat sich in den letzten drei Turnieren Stück für Stück gesteigert. Der Sieg ist klarer Beleg dafür, dass er in Top-Form kommt", kommentierte Bundestrainer Vilmos Szabo, der auch mit dem siebten Platz von Hartung zufrieden war. "Schade war natürlich, dass Nico und Max sich bereits im Viertelfinale gegenübergestanden haben. Zu einem späteren Zeitpunkt hätte ich das lieber gehabt."

Weniger erfreulich verlief die Entscheidung im Damensäbel. Nur die Dormagenerin Anna Limbach konnte sich für die Runde der besten 64 qualifizieren. Das Achtelfinale gegen die Italienerin Rossella Gregorio verlor sie mit 12:15.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal