Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Timo Boll kehrt als Nummer 7 in Tischtennis-Weltrangliste zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Boll kehrt als Nummer sieben in Weltrangliste zurück

01.04.2015, 11:57 Uhr | dpa

Timo Boll kehrt als Nummer 7 in Tischtennis-Weltrangliste zurück. Timo Boll ist Siebter der Weltrangliste.

Timo Boll ist Siebter der Weltrangliste. Foto: Carmen Jaspersen. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Tischtennis-Profi Timo Boll von Borussia Düsseldorf ist nach einem Monat auf Platz sieben in die Weltrangliste zurückgekehrt.

Der Rekord-Europameister, der im März-Ranking wegen einer längeren Turnierpause vorübergehend gestrichen worden war, verbesserte sich durch seinen Start bei den German Open in Bremen um zwei Plätze. Damit ist Boll bei der Weltmeisterschaft Ende April in Suzhou/China an Position fünf bis acht gesetzt.

Das trifft auch für Europameister Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) zu. Er verteidigte in der neuen Weltrangliste Platz sechs. Einen großen Sprung um 23 Positionen auf Rang 22 schaffte Petrissa Solja (Berlin). Für die 21 Jahre alte deutsche Meisterin und German-Open-Finalistin ist es die mit Abstand beste Platzierung ihrer Karriere. An der Spitze der Weltrangliste stehen German-Open-Sieger Ma Long aus China und seine Teamkollegin Ding Ning bei den Damen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal