Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Hockey: Nach UHC Hamburg auch Rot-Weiss Köln weiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hockey  

Nach UHC Hamburg auch Rot-Weiss Köln weiter

02.04.2015, 14:43 Uhr | dpa

Bloemendaal/Hamburg (dpa) - Die Hockey-Herren von Rot-Weiss Köln sind dem Uhlenhorster HC Hamburg ins Viertelfinale der Euro Hockey League gefolgt.

Einen Tag nach dem 1:0-Sieg des UHC gegen Dinamo Kasan setzten sich die Rheinländer am Donnerstag in Bloemendaal mit 2:1 (1:1) gegen den Real Club de Polo Barcelona durch. Die Führung der Spanier durch Borja Llorens Purti (9. Minute) machten Tom Grambusch (18.) und Mats Grambusch (63.) wett. Für die beiden deutschen Teams geht es am Samstag weiter, die Gegner werden noch ermittelt.

Der deutsche Meister und Titelverteidiger Harvestehuder THC Hamburg war bei der EHL-Endrunde bereits im Achtelfinale gescheitert. In ihrem Auftaktspiel unterlagen die mitfavorisierten Hanseaten am Mittwoch dem belgischen Topclub KHC Dragons Brasschaat glatt mit 2:6.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal