Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tischtennis: Boll mit Düsseldorf erstmals seit 2011 im CL-Finale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Boll mit Düsseldorf erstmals seit 2011 im CL-Finale

04.04.2015, 16:26 Uhr | dpa

Tischtennis: Boll mit Düsseldorf erstmals seit 2011 im CL-Finale. Timo Boll steht im Finale der Champions League.

Timo Boll steht im Finale der Champions League. Foto: Carmen Jaspersen. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Der deutsche Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf mit Timo Boll hat zum ersten Mal seit vier Jahren das Endspiel der Champions League erreicht.

Nach einem 3:1 im Hinspiel gewannen die Rheinländer am Karsamstag gegen Chartres ASTT aus Frankreich mit dem gleichen Ergebnis. Der Weltranglisten-Siebte Boll mit zwei Erfolgen und Kamal Achanta aus Indien machten den Sieg vor 1300 Zuschauern in der ausverkauften Halle perfekt.

Damit kommt es im Mai zum Traumfinale aus deutscher Sicht gegen Fakel Orenburg, das von Europameister Dimitrij Ovtcharov aus Hameln angeführt wird. Das russische Team hatte am Vortag Weinviertel Niederösterreich ausgeschaltet und zum fünften Mal hintereinander das Endspiel erreicht. In den Jahren 2012 und 2013 hatte Orenburg die Champions League gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal