Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

21 indische Gewichtheber wegen Dopings vorläufig suspendiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gewichtheben  

Doping: 21 indische Gewichtheber vorläufig suspendiert

05.04.2015, 12:27 Uhr | dpa

Neu Delhi (dpa) - 21 indische Athleten sind vom Gewichtheber-Verband des Landes wegen Dopings bis auf weiteres suspendiert worden.

"Das ist einer der größten Fänge der jüngsten Zeit", sagte IWF-Vizepräsident Sahdev Yadav in einer am Ostersonntag verbreiteten Verbandsmitteilung. Den Sportlern seien bei verschiedenen Tests in und außerhalb von nationalen Gewichtheber-Wettbewerben verbotene Substanzen nachgewiesen worden, die B-Probe stehe jedoch noch aus.

Zu den vorläufig suspendierten Sportlern, denen eine Sperre von vier Jahren droht, zählt auch Suneeta Rani. Die Gewichtheberin hatte 2006 bei den Commonwealth-Spielen in Melbourne die Goldmedaille gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal