Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwimmen: Deibler sagt Teilnahme an Schwimm-DM ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimmen  

Deibler sagt Teilnahme an Schwimm-DM ab

05.04.2015, 13:03 Uhr | dpa

Schwimmen: Deibler sagt Teilnahme an Schwimm-DM ab. Steffen Deibler musste seine Teilnahme an den deutschen Meisterschaften absagen.

Steffen Deibler musste seine Teilnahme an den deutschen Meisterschaften absagen. Foto: Bernd Thissen. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Kurzbahn-Weltrekordler Steffen Deibler muss seinen Start bei den deutschen Schwimm-Meisterschaften in der kommenden Woche erkrankt absagen.

Der 41-malige nationale Champion laboriert an einem Infekt und lässt den ersten Langbahn-Höhepunkt des Jahres aus. "Ein Glück hab ich mir über die Jahre den Platz im Elite-Team erkämpft und darf trotzdem bei der WM in Kasan starten", erklärte der 27-Jährige am Ostersonntag.

Die Weltmeisterschaften finden vom 24. Juli bis 9. August in Russland statt. Am kommenden Wochenende stehen die nationalen Titelkämpfe an, bei denen es um WM-Normen geht.

"Unverhofft kommt oft - was bleibt mir anderes übrig außer mich mit abgegriffenen Sprichwörtern aufzumuntern", sagte Deibler und gab auch gleich sein "ToDo" für die kommenden Wochen vor: "Gesund werden und Fokus auf Kasan!" Für seine Spezialstrecke 100 Meter Schmetterling ist Deibler für den Saisonhöhepunkt vornominiert.

Dagegen stimmt sich Paul Biedermann konzentriert auf diedeutschen Meisterschaften ein. Noch sei er "entspannt", sagte der Staffel-Europameister von Berlin, der auf die Kurzbahn-WM Ende vergangenen Jahres in Katar verzichtete hatte.

"Eine Weltmeisterschaft abzusagen mache ich nicht mal eben so. Ich schwimme letztendlich für die Wettkämpfe und nicht dafür, dass ich jeden Tag zum Trainieren ins Wasser springe", sagte Biedermann in der "Welt am Sonntag". "Es war nicht leicht, aber zu dem Zeitpunkt die richtige Entscheidung. Ich bin jetzt gesund geblieben und konnte gut trainieren." Biedermann hatte sich damals nicht konkurrenzfähig gefühlt und den Fokus schon auf das Wettkampfjahr 2015 gerichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal