Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1 China: Rosberg und Hamilton dominieren 1. Training

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Großer Preis von China  

Hamilton und Rosberg dominieren erstes freie Training

10.04.2015, 10:13 Uhr | sid

Formel 1 China: Rosberg und Hamilton dominieren 1. Training. Nico Rosberg auf der Strecke in China. In der Gesamtwertung liegt er auf Rang drei. (Quelle: dpa)

Nico Rosberg auf der Strecke in China. In der Gesamtwertung liegt er auf Rang drei. (Quelle: dpa)

Die Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg haben das erste freie Training zum Großen Preis von China dominiert. Formel-1-Weltmeister Hamilton fuhr auf dem 5,451 Kilometer langen Kurs vor den Toren Shanghais in 1:39,033 Minuten eine überlegene Bestzeit, Rosberg wurde im zweiten Silberpfeil mit 0,541 Sekunden Rückstand Zweiter.

Nach seinem Sieg beim Grand Prix in Malaysia musste sich der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel im Ferrari mit enormem Rückstand (1,124 Sekunden) mit Rang drei zufriedengeben. Beim ersten Test vor dem Rennen am Sonntag landete Vettels finnischer Teamkollege Kimi Räikkönen auf Platz vier (+1,628 Sekunden). Direkt dahinter platzierte sich etwas überraschend Sauber-Pilot Felipe Nasr (+1,979).

Alonso fährt hinterher

Der 30 Jahre alte Hamilton kam zwar beim ersten Versuch einer schnellen Runde kurz von der Strecke ab, wies Rosberg dann aber trotzdem erneut mühelos in die Schranken. WM-Titelverteidiger Hamilton (43 Punkte), der im Vorjahr in Shanghai gewann, führt vor dem dritten Saisonrennen in der Gesamtwertung knapp vor Vettel (40) und Rosberg (30).

Nico Hülkenberg (Force India) erwischte einen schwachen Start in das Rennwochenende. Der 27-Jährige landete abgeschlagen mit 3,151 Sekunden Rückstand auf Rang 18. Große Probleme hatten auch die beiden Ex-Weltmeister Fernando Alonso (17.) und Jenson Button (13.) im unterlegenen McLaren-Honda.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal