Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Ehemalige Turn-Cheftrainerin Hannelore Sauer verstorben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ehemalige Turn-Cheftrainerin Hannelore Sauer verstorben

14.04.2015, 19:38 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Der Deutsche Turner-Bund trauert um Hannelore Sauer. Wie der Verband bekanntgab, verstarb die ehemalige Cheftrainerin bereits am 7. April nach längerer Krankheit im Alter von 68 Jahren in Berlin.

Sauer war als Cheftrainerin für das Frauenturnen im DTB von 1993 bis Ende 1996 verantwortlich. Von 1975 bis 1986 war sie in der DDR als Cheftrainerin des Deutschen Turn-Verbandes tätig. Ihre Arbeit war eng mit den Erfolgen von Weltklasse-Athletinnen wie Maxi Gnauck, Dörte Thümmler oder Steffi Kräker verknüpft, die in der Zeit von 1975 bis 1986 insgesamt 43 internationale Medaillen gewannen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal