Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1 Bahrain: Kimi Räikkönen lobt Teamwork mit Sebastian Vettel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vor Rennen in Bahrain  

Räikkönen lobt Zusammenarbeit mit Vettel

17.04.2015, 12:23 Uhr | dpa

Formel 1 Bahrain: Kimi Räikkönen lobt Teamwork mit Sebastian Vettel.  (Quelle: imago/xHOCHxZWEIx)

Kimi Räikkönen (links) und Sebastian Vettel vor dem Großen Preis von Bahrain. (Quelle: xHOCHxZWEIx/imago)

Kimi Räikkönen hat die Zusammenarbeit mit Sebastian Vettel bei Ferrari gelobt. "Das Gute ist, dass wir offen miteinander reden können, sollte etwas sein", sagte der 35 Jahre alte Finne vor dem Großen Preis von Bahrain. Man brauche keinen Vermittler, meinte Räikkönen. Im Moment gebe es aber sowieso keinerlei Problem.

"Und ich gehe auch nicht davon aus, dass wir welche kriegen", sagte Räikkönen, der sich mit Vettel anschickt, die beiden rivalisierenden Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg noch mehr unter Druck zu setzen. 

"Ich erwarte, dass wir im Verlauf der Saison stärker werden", sagte Räikkönen, der nach einem Ausfall und zwei vierten Plätzen derzeit Fünfter im Klassement ist. Vettel liegt vor dem vierten WM-Lauf hinter Titelverteidiger Hamilton und vor Rosberg auf Rang zwei. 

"Rollendes" Interview 
Kimi Räikkönen vertraut auf sein Lebensmotto

Der Ferarri-Pilot spricht über Familie, Urlaub, Luxus, Ferrari und seine Karriere. Video

Vertragsverlängerung möglich

Räikkönens Vertrag endet nach dieser Saison bei Ferrari, er ist noch immer der letzte Pilot, der mit der Scuderia 2007 den Titel holte. Noch im Winter gab es Spekulationen um ein mögliches Karriereende, doch nun verdichten sich die Anzeichen für eine Vertragsverlängerung.

"Die Zeit wird zeigen, was passiert. Das Team muss das entscheiden und wir müssen mit ihnen sprechen", sagte Räikkönen. Er war zur Saison 2014 zu Ferrari zurückgekehrt. Ein Sieg oder ein Podiumsplatz gelangen ihm seitdem noch nicht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal