Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pferdesport - Weltcup-Finale: Titelverteidiger Deußer ohne Chance

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Weltcup-Finale: Titelverteidiger Deußer ohne Chance

18.04.2015, 08:39 Uhr | dpa

Pferdesport - Weltcup-Finale: Titelverteidiger Deußer ohne Chance. Daniel Deußer auf Cornet D'Amour.

Daniel Deußer auf Cornet D'Amour. Foto: Ian Langsdon. (Quelle: dpa)

Las Vegas (dpa) - Nach zwei Abwürfen hat Springreiter Daniel Deußer keine Chancen mehr, seinen Titel beim Weltcup-Finale in Las Vegas erfolgreich zu verteidigen.

Der Vorjahressieger verpasste durch acht Strafpunkte auf Cornet d'Amour das Stechen der zweiten von drei Prüfungen und kam am Ende auf Rang 21. Hans-Dieter Dreher aus Eimeldingen kam mit Cool and Easy auf fünf Strafpunkte und belegte Platz 14.

"Daniels Aufholjagd ist leider ausgeblieben", sagte Bundestrainer Otto Becker. "Er hatte sich nach Platz zehn gestern im Zeitspringen für heute viel vorgenommen, aber es hat nicht geklappt."

Schon zum Auftakt am Donnerstag hatten die Deutschen Pech gehabt. In der ersten Prüfung hatte der dreimalige Weltcup-Sieger Marcus Ehning mit Singular LS aufgegeben. Marco Kutscher konnte wegen einer Kolik seines Pferdes Cornet's Cristallo erst gar nicht starten.

"Gestern hatten wir schon 50 Prozent Ausfall im Team. Es soll dieses Jahr einfach nicht sein", meinte Becker bei der wichtigsten Hallen-Veranstaltung der Welt. Immerhin gab es am Freitagabend Entwarnung: Der Zustand von Cornet's Cristallo hatte sich so verbessert, dass der Wallach aus der Tierklinik entlassen werden konnte.

Favorit auf den Gesamtsieg ist nach seinem Erfolg in der zweiten Prüfung Steve Guerdat. Der Schweizer Olympiasieger übernahm durch seinen Sieg auf Paille auch die Führung im Klassement. Am Freitag setzte er sich im Stechen mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt durch. Insgesamt hatten sechs Reiter den Entscheidungsumlauf erreicht.

Vor der letzten Prüfung am Sonntag, einem Springen mit zwei Umläufen, ist der im belgischen Mechelen lebende Deußer als bester Deutscher mit 13 Strafpunkten auf Rang 13. Dreher ist mit 16 Zählern 17..

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal