Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Gerhard Berger glaubt, Rosberg fehle Rückhalt im Team

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Hamilton hat sich breitgemacht"  

Berger: Rosberg fehlt Rückhalt im Team

18.04.2015, 14:40 Uhr | dpa

Formel 1:  Gerhard Berger glaubt, Rosberg fehle Rückhalt im Team. Nico Rosberg ist momentan noch hinter den Erwartungen zurück. (Quelle: imago/HochZwei)

Nico Rosberg geht optimistisch ins Rennwochenende. (Quelle: HochZwei/imago)

Ex-Rennfahrer Gerhard Berger glaubt, dass Nico Rosberg im WM-Kampf der Formel 1 aktuell der "totale mentale und emotionale Rückhalt" fehlt. "Lewis (Hamilton) hat sich durch den Titel sehr breitgemacht im Team. Das ist ein Nachteil für Nico", sagte der Österreicher der "Süddeutsche Zeitung". Rosberg müsse nun die Nerven behalten. "Er muss die Schwächen von Lewis ausnutzen und schauen, wann die Zeit für ihn spielt", forderte Berger.

Rosberg konnte in dieser Saison noch kein Rennen gewinnen, auch im Qualifying war er seinem Teamkollegen jedes Mal unterlegen. Im WM-Klassement liegt der 29-Jährige auf dem dritten Platz mit 51 Punkten. Spitzenreiter ist sein Mercedes-Teamkollege und Titelverteidiger Hamilton mit 68 Zählern. Zwischen den beiden Stallrivalen rangiert vor dem Großen Preis von Bahrain (Sonntag ab 16.45 Uhr im t-online.de Live-TickerSebastian Vettel im Ferrari.

"Wahnsinnig hart, Zweiter zu werden"

Vor knapp einer Woche in China hatte Rosberg nach dem Hamilton-Sieg Vorwürfe gegen Briten erhoben. Dieser sei langsamer gefahren an der Spitze und habe ihn so dem Druck Vettels ausgesetzt. "Für einen Rennfahrer ist es wahnsinnig hart, Zweiter zu werden. Man glaubt in dem Moment, die Welt bricht zusammen. Man muss sich deshalb klarmachen: Das bewerte ich jetzt über", betonte Berger.

Man müsse ganz kühl bleiben und sein Ding weiter durchziehen. "Diese Taktik muss Nico jetzt anwenden. Aber ich fürchte: So weit ist er noch nicht ganz."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal