Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fechten: Dormagen und Eislingen holen Säbel-Titel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fechten  

Dormagen und Eislingen holen Säbel-Titel

19.04.2015, 15:48 Uhr | dpa

Koblenz (dpa) - Die Säbel-Fechterinnen des TSV Bayer Dormagen und die Herren der TSG Eislingen haben sich die Titel bei den deutschen Mannschaftsmeisterschaften gesichert.

Im Damensäbel bezwang das Team mit Einzel-Siegerin Anna Limbach, Stefanie Kubissa, Sibylle Klemm und Judith Kusian im Finale am Sonntag die TSG Eislingen (Julia Pressmar, Ann-Sophie Kindler, Valentina Volkmann und Carol-Ann Kuhn) mit 45:30. Rang drei ging an die Fechterinnen des FC Tauberbischofsheim, die sich knapp mit 45:44 gegen den Königsbacher SC Koblenz behaupteten.

Eine große Überraschung war der Herrentitel für Eislingen. In der Besetzung Maximilian Kindler, Thomas Schaich, Simon Rapp und Frederic Kindler schaltete das Team im Halbfinale Titelverteidiger Dormagen (Matyas Szabo, Max Hartung, Richard Hübers, Benno Schneider) knapp mit 45:43 aus. Im Finale setzte sich Eislingen mit 45:38 gegen die Vorjahres-Zweiten aus Tauberbischofsheim (Björn Hübner, Johannes Klebes, Constantin Krause, Andreas Falb) durch. Bronze sicherte sich dann Dormagen mit einem Erfolg über den KSC Koblenz.

Am Samstag waren beide Einzel-Titel an Dormagen gegangen. Für Anna Limbach, die Schwester von Weltmeister Nicolas Limbach, der gerade ein Auslandssemester in New York verbringt, war es der erste nationale Titel. Ihr 23 Jahre alter Vereinskollege Szabo konnte bereits im Vorjahr triumphieren und gewann alle Gefechte deutlich. Im Finale hielt Björn Hübner (Tauberbischofsheim) gegen Szabo den Kampf anfänglich offen, dann zog der sechs Jahre jüngere Mannschafts-Weltmeister davon und gewann klar mit 15:9.

Limbach bezwang in der Finalrunde zunächst Larissa Eifler aus Wetzlar, dann im Halbfinale auch ihre Teamkollegin und Vorjahressiegerin Sibylle Klemm. Das Finale gegen Lokalmatadorin Alexandra Bujdoso war lange offen, ehe Limbach die entscheidenden Treffer setzte und 15:13 gewann.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal