Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pferdesport: 17-Jährige reitet Deutschlands bestes Dressurpferd

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

17-Jährige reitet Deutschlands bestes Dressurpferd

21.04.2015, 16:12 Uhr | dpa

Pferdesport: 17-Jährige reitet Deutschlands bestes Dressurpferd. Helen Langehanenberg war vorher auf Damon Hill erfolgreich.

Helen Langehanenberg war vorher auf Damon Hill erfolgreich. Foto: Guillaume Horcajuelo. (Quelle: dpa)

Hagen - Deutschlands zuletzt erfolgreichstes Dressurpferd wird mit seiner neuen Reiterin erstmals international antreten. Damon Hill und Jill-Marielle Becks starten beim Reitturner in Hagen bei Osnabrück.

Die 17 Jahre alte Dressurreiterin Becks will sich nach Angaben der Veranstalter für die U21-Europameisterschaft qualifizieren. Die Tochter der Pferdebesitzer reitet den Hengst, seitdem sich diese mit der bisherigen Reiterin Helen Langehanenberg zerstritten haben. Bisher startete sie nur bei nationalen Prüfungen.

Langehanenberg hatte mit Damon Hill bei der WM in Caen Team-Gold und zweimal Einzel-Silber gewonnen, ehe es zum endgültigen Zerwürfnis mit der Familie Becks kam. 2013 hatte die Reiterin aus Billerbeck mit dem Hengst den Weltcup für sich entschieden. Zur Erfolgsstatistik gehören außerdem eine olympische Silbermedaille und vier deutsche Titel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017