Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 4: Vettel wird Schirmherr von Mick Schumacher und Co.

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

In der Formel 4  

Vettel wird Schirmherr von Schumachers Sohn und Co.

23.04.2015, 16:10 Uhr | sid, dpa

Formel 4: Vettel wird Schirmherr von Mick Schumacher und Co.. Sebastian Vettel ist von der Rolle des Schirmherrs in der Formel 4 begeistert. (Quelle: imago/Laci Perenyi)

Sebastian Vettel ist von der Rolle des Schirmherrs in der Formel 4 begeistert. (Quelle: Laci Perenyi/imago)

Sebastian Vettel ist einem Bericht der "Bild"-Zeitung zufolge Schirmherr der neuen ADAC Formel 4. Die Nachwuchsserie, bei der auch der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher antritt, startet an diesem Wochenende in Oschersleben in die Saison.

"Ich kenne einige der jungen Piloten, die auf der Startliste stehen. Das ist ein starker Jahrgang. Das wird richtig gutes Racing", sagte Vettel. Schumacher-Sohn Mick mache "das alles schon sehr gut und hat viel Spaß daran. Das ist zunächst mal das Wichtigste."

Vettel holte sich 2004 den Titel

Vettel selbst war 2003 vom Kartsport in die damalige ADAC Formel BMW gewechselt. Nach dem Vizetitel in seiner ersten Saison gewann der heute 27-Jährige 2004 die Gesamtwertung. Neben dem viermaligen Formel-1-Weltmeister starteten unter anderem auch seine aktuellen deutschen Kollegen in der Motorsport-Königsklasse, Nico Rosberg und Nico Hülkenberg, in den Vorgängerserien der neuen Formel 4.

ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk ist froh darüber, dass Vettel nun aktiv seine sportlichen Erben unterstützt. "Sebastian ist seit Beginn seiner Formel-Karriere Teil der ADAC-Familie. Es ist fantastisch, dass er nun als viermaliger Formel-1-Champion zu seinen Wurzeln zurückkehrt und sich für die Talentförderung einsetzt. Für die jungen Rennfahrer wird es eine zusätzliche Motivation sein, wenn sie sehen, dass auch Sebastian einst so wie sie angefangen hat", sagte er.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal