Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NHL-Playoffs 2015: Marcel Goc scheitert mit St. Louis Blues

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Marcel Goc scheitert mit St. Louis in NHL-Playoffs

27.04.2015, 09:27 Uhr | dpa

NHL-Playoffs 2015: Marcel Goc scheitert mit St. Louis Blues. Ohne Stürmer Marcel Goc verloren die St.

Ohne Stürmer Marcel Goc verloren die St. Louis Blues in der Serie Best-of-seven. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Minneapolis (dpa) - Eishockey-Profi Marcel Goc ist mit den St. Louis Blues in der ersten Runde der NHL-Playoffs ausgeschieden. Ohne den deutschen Stürmer unterlagen die Blues bei den Minnesota Wild mit 1:4 und verloren die Best-of-seven-Serie mit 2:4. 

Durch das frühe Aus in der nordamerikanischen Profiliga könnte Goc der deutschen Nationalmannschaft für die am 1. Mai in Tschechien beginnende Weltmeisterschaft zur Verfügung stehen. Bislang gehört Tobias Rieder von den Arizona Coyotes als einziger deutscher NHL-Profi zum Team von Bundestrainer Pat Cortina. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal