Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NHL-Playoffs 2015: Washington und Anaheim mit Siegen in Viertelfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NHL-Playoffs 2015  

Washington und Anaheim mit Siegen in Viertelfinale

01.05.2015, 14:04 Uhr | dpa

New York (dpa) - Ohne ihre deutschen Eishockeyprofis sind die Washington Capitals und die Anaheim Ducks mit Siegen in die zweite Playoff-Runde der Nordamerika-Liga NHL gestartet. Die Capitals gewannen im Halbfinale der Eastern Conference nach einem späten Tor 2:1 bei den New York Rangers.

Joel Ward traf 1,3 Sekunden vor Schluss nach Vorarbeit von Alexander Owetschkin. Der russische Stürmerstar hatte die Capitals, bei denen Torwart Philipp Grubauer nicht spielte, in der 19. Minute in Führung gebracht. Jesper Fast egalisierte für die Rangers (56.), die das beste Team der regulären Saison waren.

Die Anaheim Ducks feierten zum Auftakt des Halbfinales in der West-Hälfte der Liga daheim einen 6:1-Erfolg über die Calgary Flames. Der verletzte Verteidiger Korbinian Holzer war beim Ex-Champion weiterhin nicht dabei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Sparen Sie bis zu 70 % im Sale bei TOM TAILOR

Schnappen Sie sich jetzt Winterjacken & Mäntel, Jeans, Pullis u. v. m. extrem günstig bei TOM TAILOR. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal