Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tischtennis: Aus für Irene Ivancan im Damen-Einzel bei Tischtennis-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Aus für Irene Ivancan im Damen-Einzel bei Tischtennis-WM

01.05.2015, 08:51 Uhr | dpa

Tischtennis: Aus für Irene Ivancan im Damen-Einzel bei Tischtennis-WM. Irene Ivancan hatte gegen die Chinesin Ding Ning keine Chance.

Irene Ivancan hatte gegen die Chinesin Ding Ning keine Chance. Foto: Rolex Dela Pena. (Quelle: dpa)

Suzhou (dpa) - Irene Ivancan ist als letzte Vertreterin des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) im Damen-Einzel bei der WM in Suzhou ausgeschieden. Die 31-Jährige war im Achtelfinale gegen die an Nummer eins gesetzte Chinesin Ding Ning chancenlos und unterlag mit 0:4-Sätzen.

Beim 4:11, 7:11, 9:11, 8:11 zog sich die Türkei-Legionärin von Fenerbahce Istanbul dennoch achtbar aus der Affäre. Zuletzt hatte die frühere Europameisterin Jiaduo Wu 2011 für den DTTB einen Achtelfinalplatz erkämpft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal