Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

S04 feiert Last-Minute-Sieg - Dramatik im Abstiegskampf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Paderborn mit Paukenschlag  

S04 feiert Last-Minute-Sieg - Dramatik im Abstiegskampf

02.05.2015, 17:22 Uhr | t-online.de

S04 feiert Last-Minute-Sieg - Dramatik im Abstiegskampf. Schalkes Torschütze Huntelaar (l.) im Duell mit Stuttgarts Niedermeier.

Schalkes Torschütze Huntelaar (l.) im Duell mit Stuttgarts Niedermeier.

Der FC Schalke 04 kann doch noch gewinnen. Die Königsblauen setzten sich am 31. Bundesliga-Spieltag gegen den Abstiegskandidaten VfB Stuttgart mit 3:2 durch und melden sich im Kampf um eine Europapokalteilnahme zurück. Die TSG Hoffenheim und Borussia Dortmund trennten sich 1:1. Im Abstiegskampf gelang dem SC Paderborn ein überraschender 2:1-Sieg beim SC Freiburg.  

Mann des Tages auf Schalke war Klaas-Jan Huntelaar. Der Goalgetter a.D. beendete seine Flaute von 13 Ligaspielen ohne Tor und erzielte zwei Treffer für die Königsblauen. Die Schwaben konnten lange auf einen Punktgewinn hoffen, doch ein Eigentor des Stuttgarters Florian Klein in der 89. Minute zum 3:2 (1:1) für die Knappen sorgte für Erleichterung bei den Gastgebern.

Hannover überrascht

Ein Lebenszeichen im Abstiegskampf sendete Hannover 96. Die Niedersachsen drehten eine fast schon verlorene Partie und kamen beim VfL Wolfsburg noch zu einem 2:2 (0:2). Es war der erste Punktgewinn im zweiten Spiel unter dem neuen Trainer Michael Frontzeck.

Im direkten Duell um den Klassenerhalt hat der SC Paderborn einen überraschenden Sieg beim SC Freiburg gelandet. Der Aufsteiger setzte sich in einem dramatischen Spiel mit 2:1 (0:1) durch und springt sogar auf Tabellenplatz 14.

Eintracht enttäuscht

Wenige Tage nach dem spektakulären Sieg im Halbfinale des DFB-Pokals beim FC Bayern verpasste es Borussia Dortmund, im Kampf um einen Europa-League-Platz weiter Boden gutzumachen. Bei der TSG Hoffenheim kam das Team von Trainer Jürgen Klopp zu einem 1:1 (1:1). Glück hatte der BVB beim Ausgleich durch Mats Hummels (35.), das wegen einer Abseitsstellung von Pierre-Emerick Aubameyang nicht regelkonform erzielt wurde.

In den weiteren Partien gewann Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt 1:0 (0:0). Bei der Rückkehr von Eintracht-Coach Trainer Thomas Schaaf an seine alte Wirkungsstätte erzielte Davie Selke (66.) das Tor des Tages. Außerdem trennten sich der FC Augsburg und der 1. FC Köln 0:0. Es war bereits das neunte Remis der Kölner in dieser Saison.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal