Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fechten: Fecht-Olympiasiegerin di Francisca gewinnt Weltcup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fechten  

Fecht-Olympiasiegerin di Francisca gewinnt Weltcup

02.05.2015, 19:32 Uhr | dpa

Fechten: Fecht-Olympiasiegerin di Francisca gewinnt Weltcup. Elisa di Francisca gewann den Florett-Weltcup in Tauberbischofsheim.

Elisa di Francisca gewann den Florett-Weltcup in Tauberbischofsheim. Foto: Imre Foldi. (Quelle: dpa)

Tauberbischofsheim (dpa) - Olympiasiegerin Elisa di Francisca hat den Florett-Weltcup in Tauberbischofsheim gewonnen. Die Fechterin aus Italien setzte sich im Finale gegen Weltmeisterin Arianna Errigo ebenfalls aus Italien mit 11:7 durch.

Die deutschen Teilnehmerinnen schieden bereits frühzeitig aus: Für Eva Hampel, Carolin Golubytskyi und Sandra Bingenheimer (alle Tauberbischofsheim) war im Tableau der letzten 64 Endstation.

Golubytskyi und Bingenheimer werden am Sonntag auch nicht im Mannschaftswettbewerb antreten können. Golubytskyi laboriere an den Folgen eines Muskelfaserrisses, Bingenheimer habe Probleme mit der Ferse, teilte der Deutsche Fechter Bund (DFeB) am Samstag mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017