Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tischtennis-Nationalspieler Christian Süß beendet Profi-Karriere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Tischtennis-Nationalspieler Süß beendet Karriere

05.05.2015, 14:19 Uhr | dpa

Tischtennis-Nationalspieler Christian Süß beendet Profi-Karriere. Christian Süß hat seinen Rückzug bekanntgegeben.

Christian Süß hat seinen Rückzug bekanntgegeben. Foto: Malte Christians. (Quelle: dpa)

Fulda (dpa) - Der langjährige Tischtennis-Nationalspieler Christian Süß beendet seine Profi-Karriere. Sein Verein TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell nannte dafür gesundheitliche und schulische Gründe.

Als Ersatz hat Fulda den dänischen Meister Jonathan Groth und den früheren EM-Dritten Thomas Keinath verpflichtet. Süß macht derzeit sein Abitur nach und möchte im Anschluss eine Pilotenausbildung beginnen. Der letzte Auftritt des 29-Jährigen wird am 24. Mai im Finale um die deutsche Meisterschaft gegen Borussia Düsseldorf sein.

Aus dem Nationalkader war Süß bereits zum Jahreswechsel ausgeschieden. Schwere Verletzungen hatten ihn insgesamt mehrere Jahre außer Gefecht gesetzt. Süß gewann jeweils vier EM-Titel mit der Mannschaft und im Doppel an der Seite von Timo Boll.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal