Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Eishockey: Capitals verpassen vorzeitigen Einzug ins NHL-Halbfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Capitals verpassen vorzeitigen Einzug ins NHL-Halbfinale

09.05.2015, 09:47 Uhr | dpa

Washington (dpa) - Die Washington Capitals haben in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL den vorzeitigen Einzug ins Playoff-Halbfinale verpasst.

Das Team aus der Hauptstadt verlor mit 1:2 nach Verlängerung gegen die New York Rangers und musste den Gegner in der Best-of-seven-Serie auf 2:3 herankommen lassen. Ryan McDonagh erzielte nach 9:37 Minuten der Overtime das Siegtor für die Rangers, die erst 101 Sekunden vor Ablauf der regulären Spielzeit zum Ausgleich gekommen waren.

Klar auf Halbfinal-Kurs steuern die Anaheim Ducks, die sich im vierten Duell gegen die Calgary Flames mit 4:2 durchsetzten und die Serie mit 3:1-Siegen anführen. Auf den Gewinner des Duells warten in der nächsten Runde die Chicago Blackhawks.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017