Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pferdesport: Deutsche Springreiter enttäuschen in Shanghai

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Deutsche Springreiter enttäuschen in Shanghai

09.05.2015, 15:50 Uhr | dpa

Pferdesport: Deutsche Springreiter enttäuschen in Shanghai. Rang 14 für Christian Ahlmann war in Shanghai die beste Platzierung.

Rang 14 für Christian Ahlmann war in Shanghai die beste Platzierung. Foto: Laurent Gillieron. (Quelle: dpa)

Shanghai (dpa) - Für die deutschen Springreiter hat sich die weite Reise nach Shanghai nicht gelohnt. Rang 14 für Christian Ahlmann aus Marl war beim Turnier der Global Champions Tour die beste Platzierung.

Den Höhepunkt des mit 1,23 Millionen Euro dotierten Turniers gewann am Samstag der Niederländer Harrie Smolders mit Regina, der im Stechen die schnellste Zeit ritt. Auf Platz zwei folgte der ebenfalls fehlerfreie Schweizer Pius Schwizer mit Caretina. Ahlmann hatte mit Talubet als einziger der vier deutschen Starter die Runde der besten 18 erreicht, aber keine Chance auf das Stechen. Im Ranking der Serie führt nach vier von 15 Stationen der Brite Scott Brash. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017