Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Lewis Hamilton verlängert bei Mercedes F1 Team

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

100 Millionen Dollar in drei Jahren  

Hamilton unterschreibt Megavertrag bei Mercedes

20.05.2015, 17:43 Uhr | sid

Lewis Hamilton verlängert bei Mercedes F1 Team. Daumen hoch: Mit dem dem neuen Vertrag in der Tasche hat Lewis Hamilton gut lachen. (Quelle: imago/LAT Photographic)

Daumen hoch: Mit dem dem neuen Vertrag in der Tasche hat Lewis Hamilton gut lachen. (Quelle: LAT Photographic/imago)

Der Vertragspoker zwischen Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton und Mercedes ist beendet. Wie der Rennstall offiziell bekannt gab, haben sich beide Parteien auf einen neuen Dreijahreskontrakt geeinigt.

UMFRAGE
Wer wird Formel-1-Weltmeister 2015?

Und wo sonst als im glamourösen Monaco verkündete der Superstar der Königsklasse, dass seine Zukunft silber strahlt. "Mercedes ist meine Heimat", sagte Hamilton an seinem Wohnort: "Ich könnte nicht glücklicher sein, für weitere drei Jahre hier zu bleiben. Dieses Unternehmen besteht aus leidenschaftlichen Racern - vom Vorstand bis zum Fabrikarbeiter."

"Unglaublicher Siegeshunger"

Hamilton betonte: "Jeder besitzt einen unglaublichen Siegeshunger. Selbst nach den Erfolgen des vergangenen Jahres ist dieser Hunger nicht gestillt, sondern größer denn je - genauso verhält es sich bei mir. Mein derzeitiger Mercedes ist das beste Auto meiner bisherigen Karriere."

"Die sportliche Bilanz von Lewis spricht für sich selbst. Er ist eine großartige Persönlichkeit für das Unternehmen. Ich selbst freue mich sehr darauf, weiterhin mit der stärksten Fahrerpaarung der Formel 1 anzutreten und gemeinsam weitere historische Erfolge einzufahren", sagte unterdessen Motorsportchef Toto Wolff.

Bis zu 37 Millionen Euro im Jahr

Laut Medienberichten wird der 30-Jährige knapp unter 100 Millionen US-Dollar (Rund 88 Millionen Euro) verdienen. Sollte Hamilton in der neuen Vertragsperiode erneut Weltmeister werden, winke zudem eine "moderate Erfolgsprämie". Somit könnte der Brite angeblich bis 37 Millionen Euro jährlich kassieren.

Sein Teamkollege Nico Rosberg hatte seinen Kontrakt bereits im Vorjahr um drei Jahre verlängert. Sein Gehalt wird aktuell laut "Vermögen Magazin" auf 18,3 Millionen Euro jährlich geschätzt.

Ferrari-Wechsel war nie ein Thema

Hamiltons Vertragsverlängerung hatte sich über Monate hingezogen. Zuletzt gab es immer wieder Gerüchte, dass der 30-Jährige zu Ferrari gehen könnte. Wie "motorsport-total.com" schreibt, habe ein Wechsel zur Scuderia aber nie ernsthaft zur Diskussion gestanden.

Hamilton war 2013 als Nachfolger von Michael Schumacher zu Mercedes gekommen und hatte im vergangenen Jahr seinen zweiten WM-Titel nach 2008 gewonnen. Der Titelverteidiger führt aktuell die WM-Wertung mit 111 Punkten vor Rosberg (91) und Ferrari-Pilot Sebastian Vettel (80) an.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal