Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball: Blatter trifft sich mit Konföderationen zu Sondersitzung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Blatter trifft sich mit Konföderationen zu Sondersitzung

28.05.2015, 12:33 Uhr | dpa

Fußball: Blatter trifft sich mit Konföderationen zu Sondersitzung. FIFA-Präsident Joseph Blatter trifft sich mit den Konföderationen.

FIFA-Präsident Joseph Blatter trifft sich mit den Konföderationen. Foto: Ennio Leanza. (Quelle: dpa)

Zürich (dpa) - FIFA-Präsident Joseph Blatter hat angesichts des jüngsten Korruptionsskandals Vertreter aller sechs Konföderationen zu einer Sondersitzung in Zürich eingeladen.

Wie der Fußball-Weltverband der Deutschen Presse-Agentur bestätigte, findet das Treffen zur Stunde in Zürich statt. Einziger Tagesordnungspunkt ist die Situation vor dem FIFA-Kongress, der am Nachmittag in einem Theater in Zürich eröffnet werden soll. Für die UEFA nimmt nach dpa-Informationen Präsident Michel Platini an dem Treffen teil.

Die Europäische Fußball-Union hatte eine Verschiebung des Kongresses und der für Freitag anberaumten Präsidentschaftswahlen gefordert. Dies wurde von der FIFA bislang strikt abgelehnt. Platini wurde erst nach dem Ende des Meetings mit Blatter bei der internen Sitzung der UEFA-Mitglieder erwartet, die um 12.30 Uhr in einem Hotel in Zürich beginnen sollte. Dort traf bereits Prinz Ali bin al-Hussein ein, der von der UEFA unterstützte Herausforderer von Blatter.

Am Mittwoch hatten die Schweizer Sicherheitsbehörden sieben Personen festgenommen, unter ihnen mehrere FIFA-Funktionäre und Mitglieder der FIFA-Konföderationen aus Nord- und Mittelamerika sowie Südamerika. Sie stehen unter Korruptionsverdacht und sollen an die USA ausgeliefert werden. Auch die FIFA-Vizepräsidenten Jeffrey Webb und Eugenio Figueredo gehören zu den Beschuldigten. Elf Funktionäre wurden von der FIFA am Mittwochabend vorläufig suspendiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video


Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal