Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Theo Zwanziger nimmt nicht am FIFA-Kongress teil

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Scheidendes Exko-Mitglied Zwanziger nicht bei Kongress

29.05.2015, 13:59 Uhr | dpa

Theo Zwanziger nimmt nicht am FIFA-Kongress teil. Theo Zwanziger ist nicht nach Zürich gereist.

Theo Zwanziger ist nicht nach Zürich gereist. Foto: Maurizio Gambarini. (Quelle: dpa)

Zürich (dpa) - Theo Zwanziger nimmt nicht am FIFA-Kongress teil. Der deutsche Funktionär, der bei der Vollversammlung des Fußball-Weltverbandes aus dem Exekutivkomitee ausscheidet, verzichtete nach dpa-Informationen auf die Reise nach Zürich.

Er hatte am Montag auch nicht an der Exko-Sitzung teilgenommen. Zwanziger hatte die Entwicklungen im Weltverband zuletzt kritisch betrachtet. Nach Bekanntwerden des jüngsten Korruptionsskandals hatte er am Mittwoch von einem "Sumpf" gesprochen.

Zwanziger gehörte dem FIFA-Exekutivkomitee seit 2011 als Nachfolger von Franz Beckenbauer an. Mit dem Deutschen Fußball-Bund und der UEFA, die er in der FIFA vertreten sollte, hatte sich der 69-Jährige zuletzt überworfen. Als sein Nachfolger rückt am Freitag DFB-Präsident Wolfgang Niersbach ins Exekutivkomitee auf. Auf der FIFA-Homepage wurde Zwanziger bereits am Freitagvormittag nicht mehr als Exko-Mitglied geführt.

Von FIFA-Präsident Joseph Blatter war er mit der Organisation des letztlich nur rudimentär umgesetzten FIFA-Demokratisierungsprozesses beauftragt worden. Zwanziger ist auch ein großer Kritiker der WM in Katar 2022.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal