Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Kanu: Slalom-Kanuten Funk und Tasiadis bei Heim-EM auf Kurs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kanu  

Slalom-Kanuten Funk und Tasiadis bei Heim-EM auf Kurs

29.05.2015, 18:22 Uhr | dpa

Kanu: Slalom-Kanuten Funk und Tasiadis bei Heim-EM auf Kurs. Ricarda Funk qualifizierte sich ohne Probleme für das Halbfinale.

Ricarda Funk qualifizierte sich ohne Probleme für das Halbfinale. Foto: Sven Hoppe. (Quelle: dpa)

Markkleeberg (dpa) - Titelverteidigerin Ricarda Funk und der Olympia-Zweite Sideris Tasiadis haben einen guten Start in die Heim-Europameisterschaften der deutschen Slalom-Kanuten erwischt.

Die Bad Kreuznacherin Funk fuhr am Freitag im Kajak-Einer die mit Abstand beste Vorlaufzeit und qualifizierte sich damit souverän fürs Halbfinale, das in Markkleeberg am Sonntag auf dem Programm steht.

Bereits einen Tag eher muss der Augsburger Tasiadis im Canadier-Einer in seinem Semifinale ran. Der 25-Jährige bestätigte zum Auftakt der Wettbewerbe mit der insgesamt drittbesten Vorlaufzeit in seiner Disziplin eine prima Frühform. Die Medaillen werden bei den kontinentalen Meisterschaften nahe Leipzig am Wochenende ausgefahren.

Zum Auftakt zogen in den vier olympischen Klassen alle deutschen Boote in die Vorschlussrunden ein. Im Kajak-Bereich kamen neben Funk auch die WM-Dritte Melanie Pfeifer und Lisa Fritsche weiter, bei den Männern setzten sich Olympia-Bronzemedaillengewinner Hannes Aigner, Peking-Olympiasieger Alexander Grimm und Sebastian Schubert durch.

Im Feld der Canadier-Einer dürfen bei den Männern neben Tasiadis auch Nico Bettge und der WM-Dritte Franz Anton weiter auf gute Ergebnisse vor heimischer Kulisse hoffen. Dasselbe gilt für die C2-Duos Franz Anton/Jan Benzien, Robert Behling/Thomas Becker sowie Kai und Kevin Müller. Bei den Canadier-Frauen, die erst 2020 Teil des olympischen Programms sein werden, schied Lena Stöcklin aus. Die zwei Juniorinnen Lena Stöcklin und Kira Kubbe blieben dagegen im Rennen.

Saisonhöhepunkt der Paddler sind die Weltmeisterschaften im September in der Nähe von London. Auf der Olympia-Strecke von 2012 werden auch die wichtigen Quotenplätze für die Spiele 2016 in Rio ausgefahren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017