Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

FIFA-Skandal: Niersbach wird Stimme in FIFA-Exko erheben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

DFB-Vize: Niersbach wird Stimme in FIFA-Exko erheben

01.06.2015, 12:05 Uhr | dpa

FIFA-Skandal: Niersbach wird Stimme in FIFA-Exko erheben. Wolfgang Niersbach wurde in das Exekutivkomitee der FIFA aufgenommen.

Wolfgang Niersbach wurde in das Exekutivkomitee der FIFA aufgenommen. Foto: Patrick Seeger. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Auch DFB-Vizepräsident Rainer Koch hat sich trotz der Wiederwahl von FIFA-Präsident Joseph Blatter für einen Verbleib von Wolfgang Niersbach in der Exekutive des Weltverbands ausgesprochen.

"Aus meiner Sicht ist es sehr wichtig und richtig, dass Wolfgang Niersbach einen Sitz im Exekutivkomitee hat", sagte Koch im Bayerischen Rundfunk. "Es ist dies das einzige Gremium, aus dem heraus Veränderungen in Angriff genommen werden können. Ob das gelingt, wird man sehen, aber ich bin ganz sicher, dass Wolfgang Niersbach dort seine Stimme erheben wird."

Angesichts der jüngsten Skandale hatte Niersbach einen Verzicht auf das Amt in der Fußball-Weltregierung zunächst nicht ausgeschlossen, dies erscheint jedoch unwahrscheinlich. Auf die Frage, warum er sich den FIFA-Job antue, antwortete der DFB-Präsident beim Kongress in Zürich: "Weil entscheidende Leute im deutschen Fußball der Meinung sind, dass der DFB im wichtigsten Gremium des Weltfußball vertreten sein sollte. Deshalb nehme ich dieses Mandat an."

Von Ligapräsident Reinhard Rauball über DOSB-Präsident Alfons Hörmann bis Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge sprach sich zahlreiche Sport-Prominenz bereits für eine deutsche Exko-Präsenz aus. Der Engländer David Gill verzichtet hingegen aus Protest gegen Blatter auf seinen Platz in der Exekutive.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal