Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball: Koreaner Chung Mong Joon erwägt Kandidatur

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Koreaner Chung Mong Joon erwägt Kandidatur

03.06.2015, 14:20 Uhr | dpa

Fußball: Koreaner Chung Mong Joon erwägt Kandidatur. Chung Mong Joon ist ein möglicher Bewerber um das Amt frei werdende Amt des FIFA-Präsidenten.

Chung Mong Joon ist ein möglicher Bewerber um das Amt frei werdende Amt des FIFA-Präsidenten. Foto: Yonhap. (Quelle: dpa)

Seoul (dpa) - Der südkoreanische Industriellensohn und frühere Vizepräsident des Fußball-Weltverbandes, Chung Mong Joon, hat sein Interesse an der Nachfolge von Joseph Blatter als FIFA-Chef angedeutet.

Er erwäge eine Kandidatur für den wichtigsten Job im Weltfußball, sagte der ehemalige Vorsitzende des koreanischen Fußballverbands (KFA) am Mittwoch vor Journalisten in Seoul. Bevor er sich jedoch dazu entscheide, wolle er sich vorsichtig die Meinungen von Führungskräften im internationalen Fußball anhören, wurde der 63-Jährige von der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap zitiert. 

Chung galt lange Zeit als Kritiker von Blatter. Der wohlhabende Sohn des Gründers des Mischkonzerns Hyundai hatte mehrmals einen Asiaten als FIFA-Präsidenten gefordert.

Auch hatte Chung Blatters Entscheidung kritisiert, sich angesichts des jüngsten Korruptionsskandals um FIFA-Funktionäre noch einmal zur Wahl des Verbandspräsidenten zu stellen. Blatter hatte am Dienstag nur wenige Tage nach seiner Wiederwahl seinen Rücktritt erklärt. "Personen, die ihren FIFA-Job mit Blatters Hilfe erhalten haben, sollten sich nicht bewerben, um Präsident zu werden", sagte Chung laut Yonhap. Chung war von 1994 bis 2011 FIFA-Vizepräsident. 

Der ehemalige brasilianische Fußball-Star Zico hat ebenfalls eine Kandidatur für nicht ausgeschlossen. Der 62-Jährige schrieb auf seiner Facebook-Seite: "Warum nicht? In meinem Leben ist es immer um Fußball gegangen."

Festlegen wollte sich Zico aber nicht. Noch habe er keine Unterstützung, aber wenn es für jeden offen sei, "kann ich ein Kandidat werden. Es ist noch eine Idee. Wer weiß?", schrieb Zico. Derzeit arbeitet er als Trainer im indischen Goa. Anfang der 1990er Jahre hatte Zico in Brasilien als Sportminister auch in der Politik Karriere gemacht.

Der ehemalige UEFA-Präsident Lennart Johansson hofft auf den niederländischen Verbandschef Michael van Praag oder den früheren portugiesischen Fußball-Star Luis Figo. Beide hatten vor dem FIFA-Kongress als Gegenkandidaten des wiedergewählten Joseph Blatter zurückgezogen, gelten nach Blatters Rücktrittsankündigung nun aber als mögliche Anwärter. "Sie können das Vertrauen in den Fußball unter den Menschen wiederherstellen", zitierte die schwedische Zeitung "Aftonbladet" Johansson.

Der 85-jährige Schwede, der Blatter bei der FIFA-Präsidentenwahl 1998 unterlegen war, begrüßte die Entwicklung. "Du kannst keinen Präsidenten haben, der bei seinen Auftritten ausgebuht wird", sagte Johansson. Van Praag verfüge über die notwendige Erfahrung und Kompetenz, zudem lobte Johansson die Ehrlichkeit, Offenheit und Direktheit des Niederländers. Figo sei ein ehrlicher Mann, erklärte der einstige UEFA-Boss.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal