Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pferdesport: Meredith Michaels-Beerbaum im Training gestürzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Meredith Michaels-Beerbaum im Training gestürzt

03.06.2015, 11:55 Uhr | dpa

Pferdesport: Meredith Michaels-Beerbaum im Training gestürzt. Meredith Michaels-Beerbaum wird in den kommenden Wochen erstmal nicht springen können.

Meredith Michaels-Beerbaum wird in den kommenden Wochen erstmal nicht springen können. Foto: Daniel Reinhardt. (Quelle: dpa)

Thedinghausen (dpa) - Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum aus Thedinghausen muss nach einem Sturz im Training eine mehrwöchige Pause einlegen. Die 45-jährige Deutsch-Amerikanerin brach sich am Dienstag das rechte Schlüsselbein. Sie wurde noch am Abend operiert.

Der Eingriff verlief nach Angaben ihrer Vermarktungsagentur erfolgreich. "Sie befindet sich bereits auf dem Weg der Besserung", teilte das Unternehmen mit.

Michaels-Beerbaum kann in den nächsten Wochen bei den vorgesehenen Turnieren in Südfrankreich zwar nicht reiten, sie will aber so schnell wie möglich wieder ins Training einsteigen. Einen Start bei den deutschen Meisterschaften in der nächsten Woche in Balve hatte die viermalige Titelträgerin diesmal nicht geplant.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal