Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball - Schily: Vergabe der WM 2006 an Deutschland sauber

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Schily: Vergabe der WM 2006 an Deutschland sauber

04.06.2015, 16:22 Uhr | dpa

Fußball - Schily: Vergabe der WM 2006 an Deutschland sauber. Otto Schily hällt "unlautere Mittel" bei der Vergabe der WM 2006 für undenkbar.

Otto Schily hällt "unlautere Mittel" bei der Vergabe der WM 2006 für undenkbar. Foto (2005): Stephanie Pilick Foto: Stephanie Pilick. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - In der FIFA-Korruptionsaffäre hält der ehemalige Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) die Vergabe der WM 2006 an Deutschland für sauber.

Schily sagte der "Bild"-Zeitung: "Deutschland hat eine in jeder Hinsicht hervorragende Bewerbung für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 abgeliefert." Die habe - mit Unterstützung der Bundesregierung - das Exekutivkomitee der FIFA beeindruckt und überzeugt.

Schily hält es für ausgeschlossen, "dass von den für die Bewerbung verantwortlichen DFB-Vertretern versucht worden sein sollte, die Mitglieder des Exekutivkomitees durch unlautere Mittel zu beeinflussen".

Zur Korruptionsaffäre im Fußball-Weltverband sagte Schily: "Jedoch handelt es sich um Vorwürfe, die nicht nur die FIFA, sondern auch die nationalen Fußball-Verbände angehen." Diese entsendeten bekanntlich ihre Vertreter in das Exekutivkomitee der FIFA.

Ermittlungsbehörden in der Schweiz untersuchen derzeit, ob bei der Vergabe der Weltmeisterschaften 2018 und 2022 an Russland und Katar Bestechungsgelder geflossen sind.

Schily hofft, dass die FIFA nach dem angekündigten Rücktritt von Präsident Joseph Blatter in der Lage ist, sich tiefgreifend zu reformieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal