Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball - "Daily Telegraph": Blatter wusste von Zahlungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

"Daily Telegraph": Blatter wusste von Zahlungen

08.06.2015, 19:30 Uhr | dpa

Fußball - "Daily Telegraph": Blatter wusste von Zahlungen. Die FIFA erklärt: Joseph Blatter wusste von der Zahlung.

Die FIFA erklärt: Joseph Blatter wusste von der Zahlung. Foto: Ennio Leanza. (Quelle: dpa)

London (dpa) - FIFA-Präsident Joseph Blatter soll nach Informationen der englischen Zeitung "Daily Telegraph" von einer Zahlung über zehn Millionen Dollar von WM-Gastgeber Südafrika über Konten des Weltverbandes in die Karibik gewusst haben.

Dies berichtete das Blatt am Montag unter Berufung auf eine Mitteilung des Weltverbandes. Darin betonte die FIFA zugleich, Kenntnis von der Sache zu haben heiße nicht, in sie involviert zu sein.

Am Sonntag hatte die südafrikanische "Sunday Times" eine E-Mail von FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke aus dem Jahr 2007 öffentlich gemacht, in der dieser bei der Regierung am Kap angefragt habe, wann mit der Zahlung von zehn Millionen Dollar zugunsten der CONCACAF-Konföderation zu rechnen sei. Valcke habe, so die "Sunday Times", in seinem Schreiben darauf verwiesen, dass Blatter und Südafrikas damaliger Staatschef Thabo Mbeki in die Diskussionen um die Zahlung eingebunden gewesen seien.

Die FIFA und die südafrikanische Regierung beharrten bisher darauf, dass das Geld für Entwicklungshilfeprogramme in der Karibik überwiesen wurde. Laut US-Justizermittlern handelt es sich bei dem Geld um Bestechungszahlungen an FIFA-Funktionäre in Zusammenhang mit der WM-Vergabe an Südafrika.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal