Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportpolitik - Bach zur FIFA: Schmerzhaft, alles auf den Tisch zu legen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

Bach zur FIFA: Schmerzhaft, alles auf den Tisch zu legen

08.06.2015, 20:53 Uhr | dpa

Sportpolitik - Bach zur FIFA: Schmerzhaft, alles auf den Tisch zu legen. Thomas Bach stellt das IOC als gutes Beispiel für eine Reform dar.

Thomas Bach stellt das IOC als gutes Beispiel für eine Reform dar. Foto: Jean-Christophe Bott. (Quelle: dpa)

Lausanne (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach hat dem Weltfußball-Verband FIFA einen langwierigen Prozess vorausgesagt, um seine Krise zu überwinden.

"Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass es schmerzhaft ist, alles auf den Tisch zu legen, aber es ist absolut notwendig", sagte der Chef des Internationalen Olympischen Komitees am Montag in Lausanne.

"Wir können die FIFA nur ermutigen, den Weg der Reformen, der offensichtlich schon initiiert worden ist, weiter zu gehen", sagte Bach. "Wir begrüßen die Bereitschaft für substanzielle Reformen. Es steht dem IOC aber nicht an, Ratschläge über die Medien zu geben."

Die FIFA mit ihrem Präsidenten Joseph Blatter steckt nach den jüngsten Korruptionsvorwürfen in der schwersten Krise in der Geschichte des Verbandes. Bach erinnerte an den Bestechungsskandal beim IOC im Zusammenhang mit der Vergabe der Olympischen Winterspiele an Salt Lake City 2002.

Dabei waren zehn IOC-Mitglieder ausgeschlossen worden oder zurückgetreten. Daraufhin wurde unter anderen eine Null- Toleranz-Politik in der olympischen Agenda verankert und durch mehrere Maßnahmen der Kampf gegen Korruption gestärkt. Die FIFA-Struktur sei aber anders als die des IOC, betonte Bach: "Der Unterschied ist riesig."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal