Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Eishockey: Nationalstürmer Wolf hofft auf weiteres NHL-Engagement

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Nationalstürmer Wolf hofft auf weiteres NHL-Engagement

09.06.2015, 12:14 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Eishockey-Nationalstürmer David Wolf will sich trotz seines ausgelaufenen Vertrags bei den Calgary Flames weiter in Nordamerika durchsetzen.

"Mein Plan ist es, weiterhin in der NHL zu spielen", sagte der frühere Hamburg-Profi der Fachzeitschrift "Eishockey News".

Nur viermal war der 25-Jährige in seiner Debütsaison in der nordamerikanischen Profiliga zum Einsatz gekommen. Vorwiegend lief er in der zweitklassigen AHL für die Adirondack Flames auf. Im vergangenen Sommer hatte der Angreifer die Hamburg Freezers verlassen und in Calgary vorerst für ein Jahr unterschrieben.

"Die Flames dürfen überhaupt noch nicht mit mir verhandeln", antwortete Wolf auf die Frage, ob der Vertrag verlängert werden könnte. "Ich warte einfach ab, was mir angeboten wird." Freezers-Trainer Serge Aubin schloss "Stand heute" aus, dass Wolf im Sommer nach Hamburg zurückkehrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal