Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball: DOSB-Vorstandschef Vesper widerspricht Platini

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

DOSB-Vorstandschef Vesper widerspricht Platini

10.06.2015, 14:13 Uhr | dpa

Fußball: DOSB-Vorstandschef Vesper widerspricht Platini. Michael Vesper ist der Vorstandsvorsitzende des DOSB.

Michael Vesper ist der Vorstandsvorsitzende des DOSB. Foto: Christian Charisius. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - DOSB-Vorstandschef Michael Vesper sieht trotz der Zweifel von Michel Platini keine Probleme mit der geplanten Ausrichtung der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland in Kombination mit Olympia in Hamburg im gleichen Jahr.

"Michel Platini hat da nicht recht", sagte der Vesper bei der Verabschiedung des Teams des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) für die Europaspiele nach Baku in Frankfurt/Main. Der Spitzenfunktionär verwies deutlich auf die Eigeninteressen Platinis: "Es ist sicherlich kein Zufall, dass Frankreich so ein Statement abgibt, da ja auch Paris im Rennen um die Spiele 2024 antritt."

Platini soll als Präsident der Europäischen Fußball-Union (UEFA) Mitgliedern des Sportausschusses des Bundestages gesagt haben, dass die EM für den Deutschen Fußball-Bund (DFB) nur schwer durchsetzbar sei, sollte Hamburg den Zuschlag für die Ausrichtung der Sommerspiele bekommen. Dies hatte die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" unter Berufung auf das Protokoll des Gremiums berichtet. Sieben Abgeordnete hatten sich Mitte April mit Platini in Nyon getroffen.

"Es kann gar kein Zweifel daran bestehen, dass sich beides nicht ausschließt", sagte Vesper nun. "Da liegen sechs Wochen dazwischen, das kann ein Land wie Deutschland machen." Sowohl DOSB als auch DFB hatten diese Linie stets vertreten. Olympia 2024 wird vom Internationalen Olympischen Komitee 2017 vergeben. Der EM-Gastgeber wird vom UEFA-Exekutivkomitee 2018 bestimmt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal