Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Europaspiele 2015: Baku weist die Bundestag-Kritik zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportereignisse  

Menschenrechtslage: Baku weist Bundestag-Kritik zurück

14.06.2015, 08:22 Uhr | dpa

Europaspiele 2015: Baku weist die Bundestag-Kritik zurück. In Baku finden die ersten Europaspiele statt.

In Baku finden die ersten Europaspiele statt. Foto: Sergey Dolzheko. (Quelle: dpa)

Baku (dpa) - Das autoritäre Aserbaidschan hat die Kritik des Bundestages an Menschenrechtsverletzungen in der Südkaukasusrepublik vor den Europaspielen entschieden zurückgewiesen.

Die Resolution der deutschen Abgeordneten sei ein "Angriff gegen Aserbaidschan", meinte Rasim Musabekov vom Auswärtigen Ausschuss des Parlaments in Baku. Sein Land bereite eine Reaktion vor, sagte er der Agentur Tass zufolge bei einem Treffen mit russischen Abgeordneten.

Der Bundestag hatte kurz vor der Eröffnung der ersten Europaspiele in Baku am Freitag die Einhaltung der Menschenrechte in Aserbaidschan gefordert. In dem Antrag der Regierungsfraktionen von CDU/CSU und SPD rufen die Abgeordneten zu einem Einsatz auf "für die sofortige und bedingungslose Freilassung der politischen Gefangenen".

Bürgerrechtler kritisieren die autoritäre Führung von Staatschef Ilham Aliyev für deren hartes Vorgehen gegen Oppositionelle, Menschenrechtler und kritische Journalisten. Beobachtern zufolge sitzen mehr als 100 politische Gefangene in aserbaidschanischen Gefängnissen. Die Führung in Baku weist dies entschieden zurück.

Das Außenministerium in Baku legte Protest gegen die Erklärung des Bundestages ein. Diese entspreche nicht dem Geist der bilateralen Beziehungen, hieß es in einer Erklärung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal