Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Europaspiele 2015: Sieg für Tischtennis-Europameister Ovtcharov

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Europaspiele 2015  

Europameister Ovtcharov startet mit klarem 4:0-Sieg

18.06.2015, 10:13 Uhr | dpa

Europaspiele 2015: Sieg für Tischtennis-Europameister Ovtcharov. Dimitrij Ovtcharov erreichte in Baku das Achtelfinale.

Dimitrij Ovtcharov erreichte in Baku das Achtelfinale. Foto: Bernd Thissen. (Quelle: dpa)

Baku (dpa) - Nach der Abreise von Teamkollege Timo Boll ist Top-Favorit Dimitrij Ovtcharov mit einem klaren 4:0-Sieg in das Einzel-Turnier bei den Europaspielen in Baku gestartet.

Der Tischtennis-Europameister hatte beim 14:12, 11:6, 11:9, 11:6 gegen Dimitrij Prokopcov aus Tschechien nur im ersten Satz einige Schwierigkeiten. Danach war der Weltranglisten-Sechste souveräner Chef in der Box. "Je weniger Zeit ich in der Halle verbringe, desto besser ist es für meinen Rücken", sagte Ovtcharov, den weiter Rückenprobleme plagen. "Ich bin sehr zufrieden."

Ovtcharov qualifizierte sich für das Achtelfinale am Donnerstag gegen den Franzosen Adrien Mattenet. Rekord-Europameister Boll, der ebenfalls auf einem Turniersieg gehofft hatte, konnte wegen einer Lebensmittelvergiftung nicht teilnehmen. "Für das Turnier wäre es schon schön gewesen, wenn wir beide hätten dabei sein können", sagte Ovtcharov und ergänzte mit Blick auf die kräftezehrende Saison: "Aber selbst wenn wir beide an den Start gegangen wären, wäre ich bei weitem nicht sicher gewesen, dass wir auch beide das Finale erreicht hätten."

Die erfolgreichen DTTB-Damen aus dem Gold-Team schafften auf Anhieb den Sprung in das Achtelfinale. Die an Nummer eins gesetzte Han Ying hielt die Russin Polina Michailowa mit 4:0 in Schach. Die deutsche Meisterin Petrissa Solja setzte sich mit 4:2 gegen die serbische Abwehrstrategin Anamarija Erdelji durch. "Ich will nicht nur mitspielen, sondern auch im Einzel Gold holen", sagte die Berlinerin.

Solja trifft in der nächsten Runde auf die Spanierin Galia Dvorak. Han Ying hat es am Donnerstag mit der Österreicherin Sofia Polcanova zu tun. Die Einzel-Sieger bei Damen und Herren qualifizieren sich direkt für das Olympia-Turnier 2016 in Rio.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017