Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportereignisse: Baku-Triumph gibt Hambüchen "Riesenpush" für Olympia

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportereignisse  

Baku-Triumph gibt Hambüchen "Riesenpush" für Olympia

21.06.2015, 17:10 Uhr | dpa

Sportereignisse: Baku-Triumph gibt Hambüchen "Riesenpush" für Olympia. Für Fabian Hambüchen haben sich die Europaspiele definitiv gelohnt.

Für Fabian Hambüchen haben sich die Europaspiele definitiv gelohnt. Foto: Robert Ghement. (Quelle: dpa)

Baku (dpa) - Auch nach seiner Feier-Nacht bis halb sechs bejubelte Fabian Hambüchen morgens schon wieder die Trampolin-Kumpels mit einer schwarz-rot-goldenen Fahne in den Händen.

Die deutsche Nationalhymne würde der Reck-Champion wie nach seinem ersten internationalen Einzel-Titel seit 2009 liebend gerne auch bei Olympia in Rio hören. "Für mich persönlich ist es eine Riesenmotivation, ein Riesenpush", schwärmte der frühere Weltmeister in Baku mit Blick auf die anstehenden Sommerspiele. Auch am Sonntag präsentierte er sich noch blendender Laune: "Ich bin den ganzen Tag am Strahlen, es war der Hammer."

Bei der Siegerehrung in der Milli Gimnastika Arenasi war die Bedeutung seines Erfolgs in Hambüchens Gesicht abzulesen. Lautstark sang er die Nationalhymne, schaute nach den letzten Takten ergriffen zur Hallendecke und schloss die Augen. Am Tag danach schaute er sich den Wettkampf und die Medaillenvergabe noch einmal an: "Ich habe mich bei einer Siegerehrung noch nie so krass gefreut, selbst als ich Weltmeister geworden bin, war das gediegener", sagte er der Deutschen Presse-Agentur.

Beim Bronzegewinn des Trampolin-Duos Martin Gromowski und Kyrylo Sonn war bei ihm in der Rolle des Maskottchens auf der Tribüne das Gefühl von "Gänsehaut pur" zurück. Später hielt er im Athletendorf stolz Reck-Gold und Silber am Boden in die Kamera. "Ich habe schon lange wieder auf diesen Moment gewartet, alleine und dann auch noch am Reck", erzählte Hambüchen nach dem überlegenen Sieg vor dem Griechen Vlasios Maras. "Es war einfach ein Super-Gefühl, ich hab es echt vermisst und es ist schön, dass ich das seit langem mal wieder hatte."

Die schmerzhafte Blessur des linken Mittelfingers bremste ihn nicht. Nach dem Rückflug am Montag soll eine Untersuchung die Schwere der Verletzung offenbaren. "Im Normalfall ist es eine Kapsel-Band- Verletzung und das braucht ein bisschen Zeit", vermutete Hambüchen.

Wie auch Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov habe Hambüchen "als Leistungsträger die Erwartungen voll erfüllt", lobte Chef de Mission Dirk Schimmelpfennig den deutschen Fahnenträger. "Wir brauchen ein paar Führungsfiguren, die vorweg marschieren."

Die Aussagekraft für das Reck-Finale bei Olympia ist angesichts des Fehlens von Olympiasieger und Dauer-Widersacher Epke Zonderland aus den Niederlanden sowie der außereuropäischen Weltspitze allerdings stark begrenzt. "In Rio wird es am schwersten", rechnete der zweimalige Olympia-Medaillengewinner seine Chancen auf das ersehnte erste Gold im vierten Anlauf vor.

"In Peking wäre es am einfachsten gewesen, da habe ich es aber nicht geschafft. London war geil, aber Epke war besser." Inzwischen sieht Hambüchen neben Zonderland auch den Chinesen Zhang Chenglong und Kohei Uchimura aus Japan wieder im engsten Konkurrentenkreis.

Solche Gedanken konnten aber die unbändige Freude keinesfalls trüben - besonders angesichts der schwierigen Vorgeschichte. Nach einer "blöden Grippe" im Januar geriet sein gesamter Jahresplan durcheinander, im Mai sagte er auch den Challenge Cup in Sao Paulo ab. "Es waren harte drei bis vier Wochen, die wir jetzt unterwegs sind, in denen ich viel gekämpft habe, zwischendurch auch verzweifelt war", berichtete Hambüchen über den Weg nach Baku.

Nach der Universiade im südkoreanischen Gwangju soll bei der WM in Glasgow nun die direkte Olympia-Qualifikation für Rio gelingen. "Rio wird hart, aber das wichtigste ist, dass wir da hinkommen", sagte Hambüchen zur Situation der deutschen Männer-Riege. "Und das wird dieses Jahr noch schwer genug."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Legendäres Jagdflugzeug 
Tüftler baut sich Flugzeug in Garage

In seiner Garage hat der 63-Jährige eine historische Maschine nachgebaut. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal