Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Baku 2015: Judoka Gjakova gewinnt erste Medaille für Kosovo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Europaspiele  

Judoka Gjakova gewinnt erste Medaille für Kosovo

26.06.2015, 08:00 Uhr | dpa

Baku 2015: Judoka Gjakova gewinnt erste Medaille für Kosovo. Nora Gjakova (r) und Miryam Roper posieren mit ihren Medaillen.

Nora Gjakova (r) und Miryam Roper posieren mit ihren Medaillen. Foto: Robert Ghement. (Quelle: dpa)

Baku (dpa) - Arm in Arm mit der deutschen Judoka Miryam Roper präsentierte Nora Gjakova ihre historische Europaspiele-Medaille nach der Siegerehrung für die Kameras. Als erste Athletin überhaupt gewann die 22-Jährige bei einem großen Sportevent mit Bronze Edelmetall für Kosovo.

"Es fühlt sich großartig an", schwärmte Gjakova. "Danke an IOC-Präsident Thomas Bach, dass er uns unter dem Namen des Kosovos antreten lässt."

Der vor sieben Jahren von Serbien abgefallene und heute selbstständige Balkanstaat war im vergangenen Dezember vollständiges Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees geworden. Damit konnte das Kosovo Athleten zu den ersten Kontinentalspielen in Baku schicken.

Bevor Roper sich in der Kategorie bis 57 Kilogramm das zweite Bronze sicherte, bezwang Gjakova im Duell um den dritten Platz in der Heydar-Aliyev-Arena die Niederländerin Sanne Verhagen. Nach dem Sieg jubelte sie in Richtung der knapp zehn Zuschauer mit der blauen Staatsflagge auf der Tribüne.

In der Zukunft will Gjakova ihr Land auf einer noch größeren Bühne repräsentieren. "Die Europaspiele erinnern einen daran, dass man die große Möglichkeit hat, auch bei Olympia zu gewinnen", sagte sie.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal