Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Kanu: Kanuten verpassten Podests bei Weltcup klar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kanu  

Kanuten verpassten Podests bei Weltcup klar

04.07.2015, 18:16 Uhr | dpa

Kanu: Kanuten verpassten Podests bei Weltcup klar. Hannes Aigner erreichte im Kajak-Einer als einziger deutscher Finalist Platz sieben.

Hannes Aigner erreichte im Kajak-Einer als einziger deutscher Finalist Platz sieben. Foto: Jan Woitas. (Quelle: dpa)

Liptovsky Mikulas (dpa) - Die deutschen Slalom-Kanuten haben am ersten Finaltag des Weltcups im slowakischen Liptovsky Mikulas Top-Platzierungen klar verpasst.

Im Canadier-Einer der Männer schaffte es nur der Augsburger Sideris Tasiadis ins Finale; dort sprang für den Olympia-Zweiten Rang acht heraus. Hannes Aigner, Bronzemedaillengewinner von London 2012, erreichte im Kajak-Einer ebenfalls als einziger deutscher Finalist Platz sieben.

Im nicht-olympischen Canadier-Einer der Frauen wurde Lena Stöcklin aus Leipzig Fünfte. Am Sonntag stehen bei der dritten von fünf Weltcupstationen noch die olympischen Disziplinen Canadier-Zweier der Männer und Kajak-Einer der Frauen auf dem Programm.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal