Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Rudern: Achter trifft im Henley-Finale auf Großbritannien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rudern  

Achter trifft im Henley-Finale auf Großbritannien

04.07.2015, 18:20 Uhr | dpa

Rudern: Achter trifft im Henley-Finale auf Großbritannien. Der Deutschland-Achter in Aktion.

Der Deutschland-Achter in Aktion. Foto: Maja Hitij. (Quelle: dpa)

Henley-on-Thames (dpa) - Die Ruderer des Deutschland-Achters treffen im Finale bei der traditionsreichen Henley Royal Regatta erwartungsgemäß auf Weltmeister Großbritannien.

Im Halbfinale setzte sich die britische Crew vor dem Heimpublikum mit gut einer Länge Vorsprung gegen das Nationalteam aus Australien durch. Das deutsche Ruder-Flaggschiff, das unter dem Namen "Ruderclub Hansa Dortmund" startet, hatte ein Freilos und stand bereits zuvor als Finalist fest.

In den bisherigen Duellen zwischen den beiden Mannschaften steht es 1:1. Bei den Europameisterschaften in Posen Ende Mai siegte der deutsche Achter, beim Weltcup in Varese vor zwei Wochen setzten sich die Briten knapp durch.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017