Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Beach-Volleyball: Holtwick/Semmler verpassen Bronze bei Beach-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beach-Volleyball-WM  

Holtwick/Semmler verpassen Bronze

04.07.2015, 21:21 Uhr | dpa

Beach-Volleyball: Holtwick/Semmler verpassen Bronze bei Beach-WM. Katrin Holtwick (l) und Ilka Semmler haben bei der WM die Bronzemedaille verpasst.

Katrin Holtwick (l) und Ilka Semmler haben bei der WM die Bronzemedaille verpasst. Foto: Oliver Mehlis. (Quelle: dpa)

Deutschland hat erstmals seit 2007 bei einer Beachvolleyball-WM keine Medaille gewonnen. Die Berlinerinnen Katrin Holtwick und Ilka Semmler unterlagen in Den Haag im "kleinen Finale" Juliana/Antonelli aus Brasilien nach umkämpften Spiel mit 1:2 (25:23, 18:21, 9:15).

Holtwick plagte in der Endphase der Partie gegen die Weltranglisten-Fünften eine leichte Rückenblessur. Rang vier, der neben 28 000 Euro Prämie auch wichtige 700 Punkte in der Olympia-Qualifikation für Rio 2016 bringt, ist für die 31-jährige Holtwick und die zwei Jahre jüngere Semmler bei ihrer vierten WM-Teilnahme aber die beste Platzierung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal