Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball: Innenminister lobt BVB für Kampf gegen Rechtsextremismus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Innenminister lobt BVB für Kampf gegen Rechtsextremismus

14.07.2015, 13:20 Uhr | dpa

Fußball: Innenminister lobt BVB für Kampf gegen Rechtsextremismus. BVB-Präsident Rauball (l-r), Innenminister de Maiziére (CDU) und BVB-Geschäftsführer Watzke posieren nach einem Anti-Rassismus-Workshop mit einem Fan-Schal.

BVB-Präsident Rauball (l-r), Innenminister de Maiziére (CDU) und BVB-Geschäftsführer Watzke posieren nach einem Anti-Rassismus-Workshop mit einem Fan-Schal. Foto: Bernd Thissen. (Quelle: dpa)

Dortmund (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat den Fußball-Bundesligaclub Borussia Dortmund für dessen Kampf gegen Rechtsextremismus gelobt.

"Ich finde gut, dass der BVB anders ist und sagt, dass er das Problem hat und frontal adressiert", sagte der Minister in Dortmund bei einem Anti-Rassismus-Workshop, bei dem auch BVB-Präsident Reinhard Rauball und der Dortmunder Polizeipräsident Gregor Lange anwesend waren.

Der Minister betonte, dass es einen Anstieg politischer Gewalt und auch eine Verrohung der Sprache im Internet gebe. "Dieses gesellschaftliche Klima nutzen Rechtsextreme. Dagegen muss man argumentieren, vorbeugen und erklären", sagte de Maizière.

An dieser Stelle sei es gut, dass der BVB mit seinem guten Namen dafür eintrete. Rauball erklärte, dass der Club gegen eine radikale politische Orientierung und Intoleranz kämpfe. Wichtig sei es, junge Leute von Anwerbungen der Rechtsextremen abzuhalten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal