Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball: Angeklagter im FIFA-Skandal strebt offenbar Einigung an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Angeklagter im FIFA-Skandal strebt offenbar Einigung an

17.07.2015, 19:40 Uhr | dpa

Fußball: Angeklagter im FIFA-Skandal strebt offenbar Einigung an. Aaron Davidson will wohl mit der US-Justiz kooperieren.

Aaron Davidson will wohl mit der US-Justiz kooperieren. Foto: Andrew Gombert. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Einer der in den USA Angeklagten im FIFA-Skandal strebt offenbar eine Einigung mit der Staatsanwaltschaft an.

Die "New York Times" berichtete, der Marketingverantwortliche Aaron Davidson verhandle mit der Anklagebehörde wegen einer Strafminderung. Das gehe aus einem Brief hervor, den der zuständige Richter den anderen 13 Angeklagten geschickt habe, um sie über neue Informationen in Kenntnis zu setzen.

Davidson war im Mai in Miami im US-Bundesstaat Florida festgenommen worden. Er darf gegen eine Kaution von fünf Millionen Dollar bis zum Prozessbeginn auf freiem Fuß bleiben. Davidson soll noch am 17. Juliin New York zu einer Anhörung vor Gericht erscheinen.

Die "New York Times" zitiert aus dem Brief des Gerichts an die Angeklagten auch die Art von Informationen, die die Strafverfolger inzwischen angesammelt haben: "Tonmitschnitte in mehreren Sprachen, Bank- und Überweisungs- und andere finanzielle Dokumente, Verträge in mehreren Sprachen, E-Mails, SMS-Nachrichten, andere Schriftwechsel in mehreren Sprachen, Tagungsprotokolle, Reisedokumente und handgeschriebene Notizen". Alle Dokumente seien in Miami im Zuge von Davidsons Festnahme beschlagnahmt worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal