Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Special Olympics World Games: Obama begrüßt tausende Sportler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Behindertensport  

Michelle Obama eröffnet Special Olympics in Los Angeles

26.07.2015, 10:15 Uhr | dpa

Special Olympics World Games: Obama begrüßt tausende Sportler. First-Lady Lady Michelle Obama unterhält sich während der Eröffnung mit Teilnehmer Tim Harris.

First-Lady Lady Michelle Obama unterhält sich während der Eröffnung mit Teilnehmer Tim Harris. Foto: Mike Nelson. (Quelle: dpa)

Los Angeles (dpa) - Michelle Obama hat tausende geistig behinderte Sportler zu den Special Olympic World Games in Los Angeles begrüßt.

Die Athleten seien ein Vorbild für die Millionen Menschen, die das Sport-Spektakel im Fernsehen verfolgen würden, sagte die Gattin von US-Präsident Barack Obama bei der Eröffnungsfeier. "Mein Mann und ich sind stolz auf euch, unglaublich stolz, und wir lieben euch von ganzem Herzen."

Rund 6500 Sportler kämpfen bei den Spielen in den USA neun Tage lang um Medaillen. Deutschland stellt mit 194 Teilnehmern die fünftgrößte Delegation. Zur Eröffnungsfeier kamen so viele Sportler nach Los Angeles wie zuletzt bei den Olympischen Spielen 1984. Musiker wie Stevie Wonder und Avril Lavigne traten bei der dreistündigen Zeremonie auf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal