Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Hockey: Hockey-Herren erhalten erste "Teamsport-Förderung"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hockey  

Hockey-Herren erhalten erste "Teamsport-Förderung"

28.07.2015, 15:31 Uhr | dpa

Hamburg (dpa) - Die deutschen Hockey-Herren profitieren als erste Mannschaft vor der "Teamsport-Förderung" der Deutschen Sporthilfe.

Unterstützt vom nationalen Förderer Deutsche Telekom erhalten die Asse des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) vor den Olympischen Spielen 2016 in Rio zusätzliche finanzielle Unterstützung. Je nach Erfolgen erhalten die Akteure zwischen 400 und 1300 Euro monatlich.

"Hockey ist eine Sportart in Deutschland, die sich über Jahre oder sogar Jahrzehnte in der Weltspitze hält. Da gibt es herausragende Spieler und Trainer. Ich bin mir sicher, dass das Geld gut angelegt ist", sagte Michael Ilgner, der Vorstandsvorsitzende der Sporthilfe, am Dienstag in Hamburg. 2008 und 2012 wurden die DHB-Herren Olympia-Sieger.

Weitere Maßnahmen der Teamsportförderung sollen in Abstimmung mit den Fachverbänden (neben Hockey auch Basketball, Handball, Volleyball, Eishockey sowie paralympische Mannschaftssportarten) und dem Gutachterausschuss der Sporthilfe folgen, hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal