Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Bogenschießen: Bogenschützen verpassen Mannschafts-Tickets für Rio 2016

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bogenschießen  

Bogenschützen verpassen Mannschafts-Tickets für Rio 2016

28.07.2015, 16:48 Uhr | dpa

Kopenhagen (dpa) - Die deutschen Bogenschützen haben die Tickets für Mannschafts-Wettbewerbe bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro verpasst.

Bei den Weltmeisterschaften in Kopenhagen scheiterten beide Teams in ihren Duellen um den Einzug ins Viertelfinale, der das Startrecht 2016 gebracht hätte. Die Männer unterlagen Spanien im Stechen. Die Frauen zogen gegen Indien mit 3:5 Sätzen den Kürzeren.

"Wir haben mit einem Mannschafts-Quotenplatz gerechnet. Bei den Damen war die Erwartungshaltung besonders hoch, weil wir in den letzten zwei Jahren immer unter den Top Acht waren. Jetzt können wir hier am Freitag maximal noch jeweils einen Quotenplatz bei Damen und Herren gewinnen", bilanzierte Bundestrainer Oliver Haidn.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal