Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Alle FIFA-Chefs seit 1904: 8 Präsidenten in 111 Jahren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Die FIFA-Chefs seit 1904: 8 Präsidenten in 111 Jahren

29.07.2015, 15:00 Uhr | dpa

Zürich (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA wählt am 26. Februar 2016 auf einem Sonderkongress den erst neunten Präsidenten seiner bislang 111-jährigen Geschichte.

Die größten Chancen auf die Nachfolge von Amtsinhaber Joseph Blatter aus der Schweiz, der im Zuge des Korruptionsskandals seinen Rücktritt angekündigt hat, werden dem bisherigen UEFA-Präsidenten Michel Platini eingeräumt.

Der Franzose, 1984 Europameister, gab am 29. Juli seine Kandidatur bekannt. Antreten wollen auch der frühere FIFA-Vizepräsident Chung Mong Joon aus Südkorea, der liberische Verbandspräsident Musa Bility und die brasilianische Fußball-Legende Zico.

Die FIFA-Präsidenten seit 1904:

NameLandAmtszeit
Robert GuerinFrankreich1904-1906
Daniel Burley WoolfallEngland1906-1918
Julet RimetFrankreich1921-1954
Rodolphe William SeeldrayersBelgien1954-1955
Andrew DrewryEngland1955-1961
Sir Stanley RousEngland1961-1974
João HavelangeBrasilien1974-1998
Joseph BlatterSchweizseit 1998

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal