Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportpolitik - Olympia-Planer Hill: Hamburg kein zweites Boston

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

Olympia-Planer Hill: Hamburg kein zweites Boston

30.07.2015, 13:34 Uhr | dpa

Sportpolitik - Olympia-Planer Hill: Hamburg kein zweites Boston. Der Geschäftsführer der Hamburger Olympia-GmbH, Nikolas Hill, sieht keine Parallelen zu Boston.

Der Geschäftsführer der Hamburger Olympia-GmbH, Nikolas Hill, sieht keine Parallelen zu Boston. Foto: Bodo Marks. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Die Hamburger Olympia-Planer befürchten keine Finanzquerelen wie in Boston. Die Ostküstenstadt in den USA hatte sich von einer Bewerbung um die Olympischen Spiele 2024 verabschiedet, weil die Stadt Kostenübernahmen aus Steuergeldern ablehnt.

"Dies gilt nicht für Hamburg. Hier ist die Finanzierung von Infrastrukturkosten für z.B. Verkehr durch die öffentliche Hand vorgesehen", sagte Nikolas Hill, Geschäftsführer der Hamburger Bewerbungsgesellschaft, der "Bild"-Zeitung. In Boston sollten dagegen alle Olympia-Investitionen privatwirtschaftlich geleistet werden ohne staatliche oder städtische Garantien. Solche verlangt aber das Internationale Olympische Komitee (IOC).

Für die Bewerbung von München um die Winterspiele 2018 seien beispielsweise "47 Garantien in einer sogenannten Mehrparteien-Vereinbarung von Bundeskanzlerin Angela Merkel unterzeichnet worden", sagte Hill. "Wir erwarten hier auch für Hamburg 2024 keinerlei Schwierigkeiten."

Die Hansestadt bewirbt sich neben Paris, Rom und Budapest um die Sommerspiele 2024. Eine Kandidatur wird zudem von Los Angeles und Toronto erwartet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video


Shopping
Shopping
Damenmode in knalligen, ausdrucksstarken Farben

Taillierte Steppjacke mit mattem Glanz und Rippstrickkragen. von ESPRIT Shopping

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

Shopping
Die neuen Kleider für einen blühenden Frühlingsanfang

Endlich kommt wieder die Zeit für leichte Stoffe, zarte Farben und romantische Muster. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal