Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwimm-WM 2015: Jefimowa sieht Doping wie "zu schnelles Autofahren"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimm-Star Jefimowa  

"Doping ist wie zu schnelles Autofahren"

04.08.2015, 16:52 Uhr | t-online.de

Schwimm-WM 2015: Jefimowa sieht Doping wie "zu schnelles Autofahren". Julia Jefimowa darf nach einer Dopingsperre wieder schwimmen. (Quelle: imago/ITAR-TASS)

Julia Jefimowa darf nach einer Dopingsperre wieder schwimmen. (Quelle: ITAR-TASS/imago)

Bei der Schwimm-WM in Kasan ist Julia Jefimowa die große russische Hoffnung auf eine Medaille. Und das, obwohl sie erst im Oktober 2013 positiv auf Doping getestet wurde. Rechtzeitig zu den Wettkämpfen ist ihre Sperre nun abgelaufen. Ihr Vergehen findet Jefimowa bis heute nicht schlimm, wie sie im Interview mit dem ZDF verriet: "Ich vergleiche das immer mit zu schnellem Autofahren. Dafür gibt es dann ein Ticket. Später darf man dann aber weiterfahren."

Heute sei "alles sauber" betonte die 23-Jährige, der damals das anabole Steroid Dehydroepiandrosteron nachgewiesen wurde. Über 100 und 200 Meter Brust steht sie nun im Finale.

Für viele Konkurrentinnen bleibt der Start der Russin dennoch ein Ärgernis. "Das hat einen bitteren Beigeschmack. Ich finde das nicht ganz fair für Athleten, die sauber sind", betonte Vanessa Grimberg, die im Vorlauf gegen Jefimowa schwamm und ausschied.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal